Schlichte Formen in Stahl und Keramik.
Den Kern der Anlage bildet ein Cheminée-Einsatz der Firma Rüegg.
Während das Feuer brennt, liefert der Cheminée-Einsatz Wärme, die in Form von warmer Luft über Luftgitter an den Raum abgegeben wird.
Das lodernde Feuer lädt zum verweilen, entspannen und erholen ein.

Cheminée mit Stahlhutte

Der Raumteiler

Ein grosser Cheminée-Einsatz der auf drei Seiten mit Glas verkleidet ist bildet den Kern der Anlage. Die Scheibe ist hochschiebbar und aus hitzebeständigem Glas. Die ganze Anlage wurde mit Naturstein-Platten verkleidet.

Raumteiler Cheminée Raumteiler Cheminée

Optimal integriert

Auf kleinstem Raum wurde hier ein Cheminée eingebaut. Die grosszügige Feuerung wurde so Platz sparend wie möglich neben dem von unten kommenden Kamin eingebaut. Als Heizeinsatz wurde ein Gerät der Firma Rüegg Cheminéebau AG verwendet.

Cheminée optimal integriert

Optimal positioniert

Das kleine Cheminée steht mitten im Wohnzimmer unter dem Treppenaufgang in die zweite Etage. Die kubische Form entspricht der schnörkellosen und geradlinigen Bauweise. Durch die Verwendung von edlen Materialien wird der Kubus hervorgehoben.

Cheminée optimal positioniert